Reise-, Natur- und Dokumentarfilmreihe im Butzbacher Capitol
14.01.18 VENEDIG
   Stadt der Träume im Wasser
AUF DER SUCHE NACH PAUL
Spurensuche in Namibia mit dem Filmemacher Hans-Peter Lübke

runfr_06.jpg (51917 bytes)
Von und mit dem Filmemacher Hans-Peter Lübke, der zur Vorführung nach Butzbach kommt.
Als Missionarskind wird er 1960 in Namibia geboren und verbringt die ersten zehn Jahre seines Lebens in Afrika. Ein Foto von Paul und ihm fällt ihm während des Umzugs seiner Eltern in die Hände. Seitdem lässt ihn der Gedanke an seinen Freund nicht mehr los und er beschließt, nach Namibia zu reisen. Seine Kindheit ist unmittelbar mit Paul verknüpft, inmitten der menschenunwürdigen Zeit der Apartheit. Mit der Kamera im Gepäck und dem Foto macht er sich auf, Paul zu suchen. Lübke reist Namibia und taucht ein in seine Vergangenheit. In diesem sehr persönlichen Dokumentarfilm verliert der Filmemacher das „eigentliches“ Ziel nie aus den Augen. Gibt es hier die Möglichkeit, Paul zu finden?
Hans-Peter Lübke: „Butzbach wurde meine 2. Heimat, als wir, ich 10-jährig, aus Namibia nach Deutschland kamen. Ich machte mein Abitur am Weidig-Gymnasium. In diesen 10 Jahren wurde mir u.a. das Butzbacher Kino sehr wichtig. Ich habe dort bedeutende Filme gesehen wie „Jesus Christ Superstar“, „Odyssee im Weltraum“ oder „Einer flog über das Kuckucksnest“. Nun, nach so vielen Jahren schließt sich der Kreis und ich darf meinen eigenen, sehr persönlichen Film in diesem Kino zeigen. Das freut und berührt mich sehr!“
Länge: ca. 82 Minuten,
Produktionsjahr: 2016,
Nach dem Film Gespräche mit dem Filmemacher.
28.01.18 WEIT.
   Die Geschichte von einem Weg um die Welt
11.02.18 BORN IN CHINA
   Tierbeobachtungen in der chinesischen Wildnis
25.02.18 SÜDAFRIKA
   Der erfolgreichste Reise- und Dokufilm Deutschlands
11.03.18 MÜNCHEN
   Film-Stadttour durch das Millionendorf
25.03.18 AUF DER SUCHE NACH PAUL
   Spurensuche in Namibia mit dem Filmemacher Hans-Peter Lübke

Die Reihe wird ab 16. September 2018 fortgesetzt.

Hierzu erscheint im August 2018 ein aktuelles
Programmfaltblatt zu den einzelnen Filmen

 
Filmbeginn jeweils sonntags um 11.00 Uhr, Einlass 10.30 Uhr.
Eintrittspreise: 6,- €, ermäßigt 5,- € (Schüler, Studenten und Rentner gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises).
Alle Filme empfehlen sich als Schulveranstaltungen und können nach jeweiliger Vereinbarung gezeigt werden. Termine telefonisch,
per E-Mail oder direkt im Kino zu den täglichen Öffnungszeiten.

Veranstalter: Butzbacher Filmtheater Betriebsgesellschaft mbH
Rossbrunnenstraße 3 – 35510 Butzbach
Telefon: 06 033 – 6 55 77 – Fax: 06 033 -71 900
E-Mail: info@kino-butzbach.de – www.kino-butzbach.de