Reise-, Natur- und Dokumentarfilmreihe im Butzbacher Capitol
12.01. Florida – Sunshine State Das Riesengebirge – Rübezahls Naturpark
runfr_06.jpg (62669 bytes)
Das Riesengebirge ist ein großes, raues und altes Gebirge auf der Grenze von Tschechien und Polen, um das sich viele Sagen und Mythen ranken. Es ist voll versteckter Schönheiten, die auf natürliche und Jahrhunderte dauernde Prozesse zurückzuführen sind und viele markante Spuren hinterlassen haben. Der Film führt auf das westliche und östliche Riesengebirge zu einzelnen Gipfeln, steilen Abhängen und tiefen Tälern und zeigt die wichtigsten Bauwerke.
Eine beeindruckende filmische Reise durch das sagenumwobene Gebirge von Viktor Kuna, der 3 Jahre an seinem Film arbeitet und den Zuschauer mit auf Entdeckungsreise nimmt durch die vielfältigen Tal- und Gebirgslandschaften von denen viele als Biosphärenreservat unter dem Schutz der UNESCO stehen.
2018, Dauer 91 Minuten, Viktor Kuna.

Nach dem Film bietet Metzgermeister und Koch der Gaststätte „Schorre“ Manfred
Weil an diesem Sonntag ab ca. 12.45 Uhr seinen beliebten „Sonntags-Gerichte-Mittagstisch“ für die Besucher des Films an. Voranmeldung ist notwendig direkt im Restaurant. Telefon; 06033-65628. Reservieren Sie Ihre Plätze -so lange die Kapazität reicht- und wählen Sie vorab das Gericht aus:
Kümmelbraten, Böhmisches Kraut und Klöse
Schweinegulasch, Rotkohl und Klöse
Jäger-Schnitzel, Salat und Brot
26.01. Bad Nauheim – Der Film
09.02. Kalifornien – Mehr als Hollywood
01.03. Die 101 schönsten Reiseziele der Erde
15.03. But beautiful – Nichts existiert unabhängig
Das Riesengebirge – Naturpark Rübezahls
wird in das Herbstprogramm verschoben!

Die Reihe wird ab September 2020 in der gewohnten Folge fortgesetzt

Hierzu erscheint zeitgerecht ein aktuelles Programmfaltblatt mit Informationen zu den Filmen

 
Filmbeginn jeweils sonntags um 11.00 Uhr, Einlass 10.30 Uhr.
 


sparkasse-oberhessen.de

 
Eintrittspreise: 6,00 €, ermäßigt 5,00 €,
Studenten und Rentner gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises)
 

tui-reisecenter.de
Telefon: 06033 – 96010
 
Die Filme empfehlen sich als Schulveranstaltungen
und können nach Vereinbarung gezeigt werden. Termine telefonisch,
per E-Mail oder direkt im Kino zu den täglichen Öffnungszeiten

wuerttembergische.de
 
Veranstalter: Butzbacher Filmtheater Betriebsgesellschaft mbH
Rossbrunnenstraße 3 – 35510 Butzbach
Telefon: 06 033 – 6 55 77 – Fax: 06 033 -71 900
E-Mail: info@kino-butzbach.de – www.kino-butzbach.de
 
 
Von der Buchhandlung Bindernagel legen wir für die Besucher zu verschiedenen Filmen eine kleine Auswahl an Bildbänden und Informationen im Foyer aus.
 

am-rossborn-salerno.de